All posts tagged cemil meric

Reise durch Jahrhunderte

Kommentare deaktiviert für Reise durch Jahrhunderte

Reise durch JahrhunderteO meine Seele , hier mein Freund begleiten ! Wenn Sie kommen möchten , lassen Sie uns mit Ihnen gehen über die Jahrhunderte , lassen Sie uns auf eine Reise durch die Zeit. Lassen Sie uns an die Spitze des Jahres zu bekommen, lassen Sie uns in den Himmel über der Zeit zu gehen.

Vor 14 Jahrhunderten , eine Höhle an der Spitze, “ hiraa vor den Augen eine Offenbarung. Aber es ist nicht der Fall, jedes Geschöpf pürdikkat ! Stein , Erde, Wolke , schluckte den Atem an , öffnete die Augen bis zum Ende. Ton , 14 Jahrhunderte nach dem auch reflektiert werden , gehört der Eintopf wird , Geisteswissenschaften zwei separate Fluss, um den Namen einer Person Rechte der anderen Aberglauben zu trennen , hast du den Sound von meinem Freund zu hören , dann mit deiner Seele dieses Mal erzielt. “ Ikra „, “ Bismi RABBİKELLEZ immer noch“ (lesen Sie die Wunde mit dem Namen des Herrn) Hier ist der erste Ton, dann wird nichts gleich sein ..

Es ist eine Sache, ich weiß nicht , zum Teufel, mein Freund zu verstehen? Wir halavet tadamazk Read more


Warum ist verboten, um ihre Schönheit zu zeigen?

Kommentare deaktiviert für Warum ist verboten, um ihre Schönheit zu zeigen?

Zweck in der 31. Vers der Sura An-Nur Verbot öffnen ihre Schönheit setzen, reden wir nicht nur für den Körper. Das Ziel ist die Heimat von Menschen zu bringen, die Allah – Lord und ihre Körper. In Verbindung mit der Hauptgrund ist der moralische Zweck. Und da es moralisch, und auch in Übereinstimmung mit den Normen festgelegten gekleidet ist, müssen wir versuchen, moralisch zu verhalten. Zu wollen, ein Beispiel, um diese Wahrheit zu beweisen, sagt unser Herr:

„… Und lassen Sie nicht zu schlagen ihre Füße, um so herauszufinden, was sie von Schmuck verstecken …“

Zu einer Zeit als der Koran offenbart wurde, trugen die Frauen Schmuck als Fußkettchen. Wir wissen, dass vor der Bestellung wurde an der Hijab, so hervorragende und beispielhafte Frau geschickt, Aisha und Umm Sulaym (radyyallahu anhuma), unter seinen Mahrams trug auch Fußkettchen, so dass sie sichtbar sind. Read more