KULTUR IM ISLAM

Errichtung eines Kalifats und die Ausbreitung des Islam zur Entwicklung der wissenschaftlichen Erkenntnisse . Koran ermutigt Kompetenz und das Wissen der Wissenschaft. Auf dem Territorium des Kalifats wurde Arabisch die Sprache der Wissenschaft . Das arabische Alphabet weitergegeben persischen und arabischen Schrift umarmte viele Völker sprechen Türksprachen – die Seldschuken , die Vorfahren der heutigen Usbeken , Aserbaidschaner und viele andere. Später , fast alle Menschen, die zum Islam konvertiert , zog nach dem arabischen Alphabet. Die Rolle und Bedeutung der arabischen Sprache für die islamische Welt kann sich mit der Rolle von Latein im mittelalterlichen Europa spielte verglichen werden. Die Männer der Wissenschaft haben gesprochen und in der gleichen Sprache geschrieben. Der Islam hat ein riesiges Feld von Informationen zur Verfügung , um alle gebildeten Menschen geschaffen. Arabischen Zivilisation verdankt die Erhaltung der Erbe der alten Welt. Muslimische Gelehrte übersetzte die Werke der alten arabischen Schriftsteller und Gelehrte der Antike – Aristoteles , Archimedes , Pythagoras, Ptolemäus, Hippokrates, Euklid, usw. Großen Beitrag zur Entwicklung der Wissenschaft haben muslimische Gelehrte – wie der Mathematiker Al- Khwarizmi , ein Arzt Avicenna , Dichter und Mathematiker , Khayyam und viele andere. Durch die Araber weltweit indischen Zahlen zu verbreiten. Moscheen eröffnet den Grundschulen , wo eines der Hauptthemen Arabisch war , wurde der Wert der von der Bildung angedeutet. Mathematik, Astronomie, Medizin, Philosophie , Rhetorik, Architektur – in der gesamten islamischen Welt wurden zahlreiche Koranschulen , wo er unterrichtete nicht nur Theologie , sondern auch die weltlichen Wissenschaften entdeckt. Viele Koranschulen letztlich zu Universitäten. Weithin bekannt Universitäten von Ägypten – Al – Azhar -Universität in Kairo , Bagdad, Damaskus und anderen Städten.

Besonders hervorzuheben ist der Beitrag von muslimischen Händlern und Reisenden in der Entwicklung der geographischen Wissenschaft. Sie verließen die prächtigen Beschreibungen der Länder und Völker , die während seiner Wanderschaft besucht haben . Muslimischen Händlern aus verschiedenen Nationalitäten waren in Ordnung Matrosen, die auf ihren Schiffen, die langen Fahrten wurden .

In islamischen Ländern , Ehrfurcht und Respekt für Dichter . Jeder mittelalterlichen Herrscher versucht, sein Gefolge nicht nur berühmte Astronom oder ein Arzt, aber auch eine hervorragende Dichter zu erhalten. Die ganze Welt kennt die Namen Rudaki , Nizami , Nawoi , Dichter – Herrscher aus der Dynastie der Großen Mongolen – Babur und viele andere.

Erreicht große Erfolge Architekten muslimischen Ländern . Kreativ Entwicklung Erbe der vorislamischen Periode in der Geschichte ihres Volkes , sie eine schöne architektonische Ensembles in Spanien , Indien, Ägypten und Zentralasien geschaffen haben. Betont die Kunst der Ornamentik von Gebäuden. Ornament Streiks Perfektion, Erhabenheit, und zugleich strenge Zeichnung. Ein Beweis dafür ist die Einrichtung Samarkand und Buchara spätmittelalterlichen Ensembles.

Die Koran verbietet Muslimen, Menschen und Tiere darstellen . Dies wird durch eine Tradition der Auseinandersetzung mit Götzendienst , die durch den Islam in den frühen Stadien der Entwicklung durchgeführt wurde, erklärt. Muslime glauben, dass jedes Bild von einem lebenden Wesen kann die Idee der Götzenverehrung wieder zu beleben. Doch dieses Verbot ziemlich schnell in einigen Ländern wurde vergessen . Also, in Persien (ehemaliger Name des Iran) im Mittelalter weit verbreiteten persischen Miniaturbuch . Szenen aus dem Leben der mittelalterlichen Gesellschaft Mühlen gemalt Paläste Herrscher Khorezm Pyanjikent , Buchara und vielen anderen Städten . Dor in Samarkand – Bilder von Tigern ( “ Löwen „, wie sie genannt wurden, Muslime ) auf der Vorderseite des bekannten Sher platziert . Allgemeine Bilderverbot von Lebewesen eher erfolgreich von muslimischen Künstlern ignoriert.

Feine Keramik wurden auch außerhalb der islamischen Welt bekannt. Damaskus Schmiede erfunden in Edelstahl einzigartigen , von dem wurden besonders starke Waffen und Rüstungen hergestellt .